Teilnahmeregeln Angebote

Hygieneregeln

Um die Sicherheit aller Teilnehmer/innen und Trainer/innen zu gewährleisten, müssen folgende Maßnahmen eingehalten werden:

  • Bei allen Angeboten gilt die 3-G-Regel. Das heißt, Sie müssen getestet (Indoorangebote: PCR Test, nicht älter als 48 Stunden / Outdooragebote: Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden), geimpft oder genesen sein.
  • Während der gesamten Trainings- und Übungseinheiten muss ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen allen anwesenden Personen durchgängig eingehalten werden.
  • Die Dauer des Aufenthalts vor und nach dem Training ist auf das unbedingt notwendige Maß zu beschränken.
  • Um am Angebot teilnehmen zu können, muss vorab eine Anmeldung über die Internetseite erfolgen. Die Anmeldung ist zwingend erforderlich, um im Infektionsfall nachverfolgen zu können, wer mit wem in Kontakt stand.
  • Für Angebote im Kinderbereich bitten wir um Anmeldung unter Angabe des Namens des Kindes sowie E-Mail und Anschrift der Eltern. Eine Bestätigungsmail mit Informationen zum Angebot wird nach der Anmeldung verschickt.